I.C.S. Event 2018 Header

I.C.S. Event 2018

Ganz hoch hinaus: das students&alumni Event 2018 in Nürnberg

Das Herz schlägt Purzelbäume. Der Körper auch: Beim I.C.S. Event am 3. März 2018 in Nürnberg wurden Kindheitsträume (wieder) wahr. Denn im AIRTIME Trampolinpark in Nürnberg hopsten, flippten und rollten sich die I.C.S. students & alumni in allen Variationen durch die Sprunglandschaft im Industriegebiet. Eineinhalb Stunden hatten die Teilnehmenden zur Verfügung, um die Angebote des Trampolinparks auszukosten: von der Trampolin-Halfpipe über den Pool voller Schaumstoffkugeln, vom Basketballkorb bis zum Trampolin-Völkerballfeld, vom Hüpf-Fußball bis zum Artistik- Trampolin konnte jeder und jede sich sportlich betätigen und die eigenen Grenzen finden.

Alle Niveaus waren vertreten: neben absoluten Trampolin-Neulingen gab es einige students&alumni, die schon einmal in einer Trampolinhalle geschnuppert hatten. Aber auch echte Profis waren unter den Teilnehmenden, die mit ihren waghalsigen Sprüngen für viel Staunen und Applaus sorgten.

Wer sich im Vorfeld gewundert hatte, warum es vor Ort auch Duschen gab, war nach 90 Minuten auf der Sprungfläche darüber sehr dankbar: nach einer schweißtreibenden Hüpfpartie war eine heiße Brause eine wohlige Erfrischung.

Im Anschluss an die Zeit im AIRTIME Trampolinpark führte dann ein kleiner Spaziergang in den Nürnberger Stadtteil Schoppershof- und ins weit entfernte Mexiko. Versteckt im Wohngebiet steuerten die I.C.S. students&alumni die Taquería & Cantina La Lucha an. Hier wartete echte mexikanische Küche auf die Gruppe: neben Tacos und burritos waren es vor allem die Würzsaucen in unterschiedlichen Schärfegraden, die die Abenteuerlust in so manchem I.C.S. Studierenden weckte. Echt mexikanisch heißt in der Cantina allerdings echt mexikanisch scharf: der ein oder andere rote Kopf waren folglich nicht nur Ergebnis der sportlichen Betätigung, sondern auch der hohen Scoville-Zahl der Chilisaucen. Zum Glück gab es da auch original mexikanische Getränke: hausgemachte Limonaden mit Tamarinde oder Hibiskus standen auf der Speisekarte. Auch Corona und Mezcal fanden ihre Abnehmer unter den Teilnehmenden.

Die Teilnehmenden diskutierten bereits lebhaft für Event-Ideen für 2019, 2020 und 2021 - die students&alumni dürfen gespannt sein, welche davon in die Tat umgesetzt werden.