I.C.S. Event 2011

Sommerevent 2011 – Der "Wasserevent"

Am 23. und 24. Juli war es wieder soweit. 45 I.C.S. Förderstudenten und Alumni nahmen an unserem Outdoor-Wochenende in Bad Tölz teil. In mehreren Schichten Neopren trotzten sie dem der Gruppe nicht ganz so wohlgesonnenen Wetter.

Rafting

Angesichts der anstehenden Herausforderungen spielte das Wetter jedoch bald keine große Rolle mehr. Beim Rafting waren spätestens nach der zweiten Runde Isarkatarakt alle Insassen der großen Rafting Boote nicht mehr nur von oben nass. Und der eine oder andere stürzte sich auch ohne Boot noch einmal in die schäumenden Fluten.

Canyoning

Die mutigsten Elf waren derweil beim Canyoning unterwegs. War es im letzten Jahr noch allein die Höhe gewesen, die für ordentlich Adrenalin gesorgt hatte, so kam in diesem Jahr noch die Komponente Wasser hinzu. Nach kurzem Aufstieg folgten mutige Sprünge aus bis zu sieben Metern in klares Bergwasser, Rutschen in Gumpen und Abseilen im Wasserfall.

Nach überstandenen Herausforderungen ging es noch ein bisschen höher hinauf - auf die Berghütte am Blomberg. Dort warteten gemütliche Betten und ein deftiges bayerisches Abendessen auf uns.