Neuer wissenschaftlicher Leiter bei hochschule dual

v.l.n.r. Prof. Dr. Stoffel (Hochschule Landshut) und Prof. Dr. Franz Boos (Hochschule Hof) Bildquelle: hochschule dual

Prof. Dr. Franz Boos, Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft der Hochschule Hof, ist neuer wissenschaftlicher Leiter von hochschule dual. Im Februar wählten ihn die bayrischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften zum neuen Verantwortlichen für die strategische Weiterentwicklung des dualen Studiums in Bayern. Für den Lenkungsrat von hochschule dual übergab ihm Prof. Dr. Stoffel, Präsident der Hochschule Landshut, die Ernennungsurkunde für das neue Amt.

Das duale Studium ist nachgefragt, die Anzahl der Studiengänge und Studierenden in Bayern wachsen stetig. Um die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen zu festigen und weiter das hohe Niveau des Studienangebots zu sichern, gibt es seit Februar eine neue Organisationsstruktur, innerhalb der die Position eines wissenschaftlichen Leiters neu geschaffen wurde. Neben strategischen und wissenschaftlichen Themen beinhaltet das zukünftige Aufgabengebiet von Professor Boos, hochschule dual gegenüber Mitgliedshochschulen, Wirtschaft, Politik sowie Multiplikatoren nach außen zu vertreten und in engem Dialog mit allen Partnern weiter zu entwickeln.

Der I.C.S. e.V. ist langjähriger Partner von hochschule dual. Der Förderverein gratuliert Herrn Prof. Dr. Boos zur Wahl und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Die gesamte Pressemitteilung können Sie auf der Internetpräsenz von hochschule dual nachlesen.