I.C.S. Header über uns

Innovative Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft

Vom dualen I.C.S. Modell profitieren Hochschule, Studierende und Unternehmen gleichermaßen


Seit seiner Gründung 1999 bringt der I.C.S. (International Co-operative Studies e.V.) die drei Akteure im Rahmen seines dualen Studiums im I.C.S. Modells erfolgreich zusammen – und alle profitieren nachhaltig.

Unternehmen gewinnen hochkarätige junge Talente

Hoch qualifizierte Studierende stellen noch während des Studiums erste berufliche Weichen

Hochschulen fördern die besten Studierenden berufsorientiert


Verein und Strukturen

Erfolgreich Nachwuchskräfte fördern ist ein Gemeinschaftsprojekt

Zentrale Koordination

Der I.C.S. e.V. fungiert als zentrale operative Schnittstelle zwischen Hochschulen, Unternehmen und Studierenden. Jeder Kooperationspartner hat während des kompletten Bewerbungs-, Auswahl-, Vertrags- und Förderprozesses in der I.C.S. Geschäftsstelle kompetente und persönliche Ansprechpartner.

Kompetenter Dienstleister

Der Förderverein koordiniert und organisiert alle relevanten Termine und bringt im Rahmen des dualen Studiums im I.C.S. Modell seine vielfältigen Fähigkeiten als Dienstleister ein. Dies geschieht stets Hand in Hand mit den Fakultäten und Abteilungen der Unternehmen.

Modellentwicklung

Stetig ist nur der Wandel: dazu gehören die Erweiterung des I.C.S. Netzwerks um neue Studiengänge, Hochschulstandorte und Partnerfirmen sowie studien- und arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen. Eine wichtige Aufgabe des Fördervereins ist deshalb seine kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung.

Direkte Mitbestimmung

Im gemeinnützigen Förderverein I.C.S. liegt die Trägerschaft bei den Mitgliedern. Unternehmen, Verbände, Hochschulen und Fakultäten übernehmen für Entwicklungen des Vereins und der dualen Studienmodelle gemeinsam Verantwortung. Die direkte Mitbestimmung spiegelt sich in allen Gremien: Vorstand, Steuerungskreis und Mitgliederversammlung.

Zentrale Kontaktstelle

Die Geschäftsstelle und die Geschäftsführung des I.C.S. verstehen sich als zentrale, fakultäts-, hochschul- und unternehmensübergreifende Kontaktstelle und Organisationseinheit. Sie stehen allen Partnern, Mitgliedern, Interessenten und Bewerbern, Förderern und Geförderten gleichermaßen zur Verfügung.

Einfache Teilnahme

Hochschulen und Unternehmen, die sich am dualen I.C.S. Modell beteiligen, können, aber müssen keine Mitglieder im Förderverein sein: Das duale Studienmodell lässt sich auch ohne Mitgliedschaft der Kooperationspartner umsetzen und mitgestalten.


I.C.S. Header Vorstand

Der Vorstand

I.C.S. Vorsitzender des Vorstandes Prof. Dr. Michael Braun

Vorsitzender des Vorstandes
Prof. Dr. Michael Braun

Präsident der Technischen Hochschule Nürnberg
Georg Simon Ohm

"In den Partnerunternehmen ist das I.C.S. Förderprogramm integraler Bestandteil der strategischen Personalplanung, für die Förderstudentinnen und -studenten ein Sprungbrett in eine erfolgreiche Karriere, in den beteiligten Partnerfakultäten eine hervorragende Kooperationsplattform und ein unverzichtbares Element der Bestenförderung – eine Win-Win-Win-Situation."

I.C.S. Schriftführerin Corinna Diederichs

Schriftführerin
Corinna Diederichs

Geschäftsführerin
cd personlamanagement

I.C.S. Schatzmeister Roland Reich

Schatzmeister
Roland Reich

HR Director
Alcatel-Lucent Deutschland AG

I.C.S. Vorstand Prof. Dr. Christine Niebler


Prof. Dr. Christine Niebler

Professorin Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm


Das Team der Geschäftsstelle

I.C.S. Geschäftsführer Thomas Schauer

Thomas Schauer
Geschäftsführer I.C.S. e.V.

I.C.S. Projektreferentin Iris Hofmann

Iris Hofmann
Projektreferentin

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

I.C.S. Projektreferentin Maria Beyer

Maria Beyer
Projektreferentin

Karriere-Events und Netzwerke

I.C.S. Projektreferentin Bettina Schöpf

Bettina Schöpf
Projektreferentin

students&alumni


Unsere Mitglieder

Die Mitglieder des I.C.S. Fördervereins:

  Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

  Fakultät Angewandte Chemie (TH Nürnberg)

  Fakultät Bauingenieurwesen (TH Nürnberg)

  Fakultät Betriebswirtschaft (TH Nürnberg)

  Fakultät EFI (TH Nürnberg)

  Fakultät Informatik (TH Nürnberg)

  Fakultät Maschinenbau/Versorgungstechnik (TH Nürnberg)

  Alcatel-Lucent Deutschland AG

  Wirtschaftsförderung Nürnberg, Stadt Nürnberg

  IfKOM (Ingenieure für Kommunikation) Nordbayern

  IHK Nürnberg für Mittelfranken

  Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft e.V.

  und engagierte Einzelpersonen